Wochen der offenen Tür! – Rückblick

Ein Leben ohne Schmerzen, denn Ihr Schmerzpunkt ist im Dezember in unserem Mittelpunkt.

Alle Jahre wieder grüßt das Therapiezentrum Wildnauer, doch dieses Jahr fällt unser Tag der offenen Tür leider ins Wasser. Dafür möchten wir Sie alle ganz herzlich zu unseren digitalen „Wochen der offenen Tür“ einladen und selbstverständlich können Sie sich wie jedes Jahr über unsere Angebote zur offenen Tür freuen!😊

Sie erwartet ein 2-wöchiges Programm, welches Ihre Gesundheit schnell und gezielt verbessern wird. Mit dabei Wissenswertes zum Thema Rückenschmerzen und Alltags-Tipps von unserem beratenden Arzt aus der Orthopädie und Unfallchirurgie Jens Pietzner.

Unsere Themen der ersten Woche:

02.12.2020: Chronische Schmerzen, Bandscheibenvorfall Rückenschmerzen
03.12.2020: Knieschmerzen
04.12.2020: Akute Kreuzschmerzen / „Hexenschuss“
05.12.2020: Arthrose – Coxarthrose
06.12.2020: Nacken-Schulterschmerzen

Ab dem 07.12.2020 dürfen Sie sich passend zu unseren Themen auf darauf zugeschnittene Gesundheits-Pakete, wertvolle Tipps und Ratschläge freuen.

Bei Fragen sind wir selbstverständlich vor Ort, sowie telefonisch und per Mail für Sie erreichbar.

Hinweis: Die Dreharbeiten begannen bereits vor Ausbruch der Corona-Maßnahmen. Die Einhaltung von Hygienestandards zur Infektionsprävention ist eine Selbstverständlichkeit.

 

Los geht´s! 😊
02.12.2020: Chronische Schmerzen, Bandscheibenvorfall Rückenschmerzen

Richard ist seit Längerem mit Beschwerden im Bereich Rücken / Wirbelsäule bei uns. Erfahren Sie hier, welche vier Übungen gegen chronische Rückenschmerzen ihm als Heimübungsprogramm helfen werden.

03.12.2020: Knieschmerzen

Julia kam mit Kniegelenksbeschwerden in die Praxis – die Funktionsuntersuchung zeigte ein muskuläres Ungleichgewicht und mangelnde Stabilität der „Knie-sichernden“ Muskulatur. Mit diesem einfachen Übungsprogramm für Zuhause lassen sich ihre Kniegelenksbeschwerden wirkungsvoll reduzieren.

04.12.2020: Akute Kreuzschmerzen / „Hexenschuss“

Roland kam aufgrund akuter Rücken-/Kreuzschmerzen in die Praxis. Er hatte sich morgens beim Anziehen gebückt und verrissen – ein klassischer Hexenschuß.
Hier werden ihm die ersten Übungen für zuhause gezeigt– quasi als Notfallmaßnahme.

05.12.2020: Arthrose – Coxarthrose

Arthrosebeschwerden in den Hüftgelenken führten nach und nach bei Traudl zu einem deutlichen Verlust der Bewegungsfreiheit und der Lebensfreude.
Ziel dieser vier einfachen Heimübungen ist die „Öffnung“ der Hüftregion, sprich eine Dehnung der umliegenden Muskulatur. Zusätzlich werden bestimmte „Hüftfreunde“ gekräftigt, um die Hüftbeschwerden erfolgreich zu reduzieren.

06.12.2020: Nacken-Schulterschmerzen

Miriam leidet unter typischen „Büro-Beschwerden“. Aufgrund ihrer sitzenden Tätigkeit und einer einseitigen Haltung kam es zu schmerzhaften Verspannungen mit ausgeprägten Nacken- und Schulterschmerzen.
Hier erfährt sie, welche vier einfachen Übungen sie problemlos in ihren Alltag integrieren kann, um den Schultergürtel zu lockern und damit zu entlasten.

 

Freuen Sie sich hier auf zugeschnittene Gesundheits-Pakete, wertvolle Tipps und Ratschläge! 😊
07.12.2020: Chronische Schmerzen, Bandscheibenvorfall Rückenschmerzen

Chronische Rückenschmerzen sind meist ein Begleitsymptom einer physischen Störung und können in der Regel durch passendes Handeln verschwinden. Doch was genau können Sie tun?

08.12.2020: Knieschmerzen

Knieschmerzen gehören heutzutage zu den häufigsten Beschwerden, die sich durch ein frühzeitiges Handeln mit einfachen Mitteln beseitigen lassen. Doch was genau können Sie tun?

09.12.2020: Kreuzschmerzen / “Hexenschuss“

Akut einschießende Kreuzschmerzen können schnell durch eine ungewohnte Bewegung entstehen und trotz guter Prognosen erst einmal verunsichern. Ist in solchen Fällen absolute Bettruhe oder leichte Bewegung sinnvoller?

10.12.2020: Arthrose - Coxarthrose

Durch Arthrose verursachte Schmerzen können einen langen Leidensweg bedeuten, wenn jede Bewegung aufgrund von Schmerzen gemieden, statt eine gesunde Vorgehensweise eingeführt wird. Doch was genau können Sie tun?

11.12.2020: Nacken – Schulterschmerzen

Schmerzen im Nacken- oder Schulterbereich plagen jeden zweiten Erwachsenen und werden häufig durch berufsbedingte Verspannungen verursacht. Diese Beschwerden sollten Sie nicht ignorieren, sondern frühzeitig behandeln, um etwaige Spätfolgen zu vermeiden. Doch was hilft bei ständigen Nacken- und Schulterbeschwerden?

12.12.2020: Wissenswertes zum Thema Rückenschmerzen und Alltags-Tipps von unserem beratenden Arzt aus der Orthopädie und Unfallchirurgie Jens Pietzner.

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Schmerzarten überhaupt.
Jens Pietzner, unser beratender Arzt aus der Orthopädie und Unfallchirurgie, geht darauf ein und erklärt wie wichtig es ist, die Ursache zu finden und aufzulösen anstatt nur Symptome zu behandeln.
„Die Struktur folgt der Funktion“ ist sein Credo. Das heißt, falls die Struktur noch nicht irreparabel geschädigt ist, kann sich das Gewebe, egal in welchem Alter, wieder regenerieren und neu anpassen.